Wir sehen Raum als inte­gra­len Baustein einer über­ge­ord­ne­ten Vision und Iden­ti­tät. Raum ist für uns die Konse­quenz aus Sinn und expe­ri­men­tel­len Möglich­kei­ten. Dabei ist uns der inter­dis­zi­pli­näre Ansatz wich­tig, um noch etwas ande­rem Raum zu geben: über­ra­schen­den Ergeb­nis­sen.

Wir glau­ben an unter­schied­li­che Perspek­ti­ven und gemein­sa­mes Schaf­fen. Projekte entste­hen mit uns in einem schritt­wei­sen Prozess in Koope­ra­tion mit dem Klien­ten und Exper­ten aus unter­schied­li­chen Berei­chen. Schließ­lich entsteht Inno­va­tion in unse­ren Augen in erster Linie an der Schnitt­stelle von Diszi­pli­nen.