Gheorghe ist ein inter­dis­zi­pli­nä­res Büro, Labor und Spiel­raum für Stra­te­gie (Marken­stra­te­gie und Entwick­lung, Über­set­zung von Iden­ti­tä­ten in Räume), Archi­tek­tur (Hoch­bau, Inte­rior Design, Projekt­ent­wick­lung, Hospi­ta­lity) und Forschung (Digi­tale Medien, Marken & Archi­tek­tur). Unse­rer Leiden­schaft gehen wir gemein­sam seit 2010 nach.

Andrei Gheorghe | Samina Gheorghe

Andrei Gheorghe

Andrei ist Archi­tekt und unter­rich­tet derzeit am Insti­tut für Archi­tek­tur an der Univer­si­tät für Ange­wandte Kunst (Die Ange­wandte) in Wien, wo er 2010 die expe­ri­men­telle Summer­school „Archi­tec­ture Chal­lenge“ initi­iert hat. Den gemein­sa­men Denk­raum GHEORGHE grün­dete Andrei mit Samina 2016.

Davor war er Assis­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­tenz-Profes­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­sor an der Port­land State Univer­sity (USA), wo er Pädago­gik und Forschung im Bereich digi­ta­ler Medien und digi­ta­ler Fabri­ka­tion entwi­ckelte. Er studierte an der Akade­mie der bilden­den Künste Wien und nach der Verlei­hung des Fulbright-Stipen­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­di­ums an der Harvard Univer­sity, wo er mit Auszeich­nung diplo­mierte.

Andrei hat an verschie­de­nen Insti­tu­tio­nen wie der Akade­mie der bilden­den Künste Wien, SCI-ARC Los Ange­les, Port­land State Univer­sity und Harvard Graduate School of Design (Archi­tec­ture Design-Studios im Career Disco­very Program 2008 und 2009) unter­rich­tet und geforscht. Zuvor arbei­tete er als Archi­tekt für inter­na­tio­nale Archi­tek­tur­bü­ros wie Jakob + MacFar­lane, dEcoi Paris und Foreign Office Archi­tects (FOA) in London.

Sein Forschungs­schwer­punkt liegt diszi­plin­über­grei­fend an der Schnitt­stelle von Design & Tech­no­lo­gie in Archi­tek­tur, Konstruk­tion und Digi­ta­len Medien, ein Thema, worüber er bei verschie­de­nen Konfe­ren­zen und Insti­tu­tio­nen vorge­tra­gen hat und wofür er mit dem Harvard Digi­tal Design Award 2009 und dem inter­na­tio­na­len AZ Award 2015 ausge­zeich­net wurde.

2019 hat Andrei seine Disser­ta­tion an der Univer­si­tät für Ange­wandte Kunst unter der Leitung von Hani Rashid und Klaus Bollin­ger abge­schlos­sen.
Neben der Forschungs­ar­beit schrieb er außer­dem von 2011 bis 2019 als Kolum­nist regel­mä­ßig Beiträge zum Thema Archi­tek­tur­tech­no­lo­gie für das zwei­spra­chige Fach­jour­nal „Archi­tek­tur Aktu­ell“.

Preise und Auszeich­nun­gen:

  • openroof.wien, AWS Austrian Wirt­schafts­ser­vice
  • Fulbright-Stipen­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­dium der Harvard Univer­sity
  • Harvard GSD Digi­tal Design Prize
  • AZ Award