Ein Ausdruck von Räumlichkeit

Wirthu­mers Vision
Mit Einsatz gemein­sam ans Ziel
Dach­ge­schoss
-work in progress-

Im obers­ten Geschoss eines histo­ri­schen Grün­der­zeit­hau­ses war es der Wunsch der zwei Bauher­ren, sich je eine Fami­li­en­woh­nung einzu­bauen.

Der Planungs­phase ging eine genaue und gemein­same Erar­bei­tung der Bedürf­nisse und Notwen­dig­kei­ten für die Wohn und Lebens­si­tua­tion beider Fami­lien voraus, unter Einbe­zie­hung mögli­cher zukünf­ti­ger Verän­de­run­gen und alter­na­ti­ver Nutzungs­va­ri­an­ten.

Das gesamte Geschoss wurde in mehre­ren Phasen umge­baut, mit der beson­de­ren Bedacht­nahme, für beide Seiten verschie­dene Berei­che mit unter­schied­li­chen Abstu­fun­gen an Privat­heit zu ermög­li­chen. Diese Flächen reichen von priva­ten Wohn­be­rei­chen, innen und aussen­lie­gen­den Terras­sen und Gärten bis hin zu einem gemein­sam genutz­ten Gemein­schafts­be­reich zwischen den Wohnun­gen. Die Schwel­len­be­rei­che dazwi­schen wurden archi­tek­to­nisch bewusst flexi­bel defi­niert, um eine Wach­sen und Schrump­fen dieser Berei­che je nach Funk­tio­nel­len Bedürf­nis­sen leicht zu ermög­li­chen.

SERVICES

Stra­te­gie, Archi­tek­tur (Gene­ral­pla­nung)

TEAM

Andrei Gheorghe, Samina Gheorghe, Ali Asfour

Kunde

Familie Wirthumer

Fotografen

Gheorghe, Wirthumer

Dieses Projekt teilen

Zurück zur Übersicht